GisChem

Thixotropiermittel für Alkydharzlacke, anorganisch, mit kristalliner Kieselsäure

Auszug aus:
Datenblatt

Thixotropiermittel für Alkydharzlacke, anorganisch, mit kristalliner Kieselsäure: Einstufung GHS

GHS08

Achtung

Kann schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition. (H373)
Staub nicht einatmen. (P260)
Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. (P314)

GHS-Einstufung
Spezifische Zielorgan-Toxizität (wiederholte Exposition) (Kapitel 3.9) - Kategorie 2 (STOT RE 2), H373

Die GHS-Einstufung und Kennzeichnung beruht auf Hersteller- und Litera­tur­angaben.