GisChem

Chlordioxid (< 1 %ige wässrige Lösung) (Anthiumdioxid)


ACHTUNG

Gesundheitsschädlich bei Einatmen. (H332)
Verursacht schwere Augenreizung. (H319)

Da reines Chlordioxid ein explosionsfähiges, brandförderndes, giftiges, ätzendes Gas ist, das leicht unter Explosion in die Elemente Chlor und Sauerstoff zerfällt, wird es nur als gering konzentrierte wässrige Lösung eingesetzt.
Chlordioxid-Lösung dient als Bleichmittel in der Papierindustrie wird verwendet als Desinfektionsmittel von Trinkwasser und für den Lebensmittel- und Futtermittelbereich.
Die Datenblätter gelten ausschließlich für wässrige Lösungen mit weniger als 1 % Chlordioxid.
Die Lösung ist gelblich, riecht nach Chlor und ist mit Wasser mischbar.
Chlordioxid wird auch als Chlor(IV)-oxid, Chlorperoxid, Chloroxid oder Anthiumdioxid bezeichnet.

BrancheBezeichnungPiktogramme / H-Sätze
Chemie
Chlordioxid (< 1 %ige wässrige Lösung)H332-H319
Leder
Chlordioxid (<1 %ige wässrige Lösung)H332-H319
Papier
Chlordioxid (<1 %ige wässrige Lösung)H332-H319

1) Die Datenblätter enthalten stoff- bzw. produktgruppenspezifische Gefährdungen und Maßnahmen. Sie unterstützen daher bei der Gefährdungsbeurteilung nach GefStoffV.
2) Der Arbeitgeber muss für den Umgang mit Gefahrstoffen schriftliche Betriebsanweisungen erstellen. Diese enthalten in kurzer Form die wichtigsten Gefährdungen und Schutzmaßnahmen und sind ein Ergebnis der Gefährdungsbeurteilung.
Daher stellt GisChem nur Betriebsanweisungen im Entwurf zur Verfügung, die betriebs- und arbeitsplatzspezifisch ergänzt werden müssen.

Die DGUV-I 203-086 Chlorung von Trinkwasser gibt eine Handlungshilfe für Arbeiten mit Chlorierungseinrichtungen und -chemikalien.
Zur Trinkwasserdesinfektion werden technische, organisatorische und personenbezogene Schutzmaßnahmen beschrieben und Hinweise zum Betrieb von Anlagen und zur Einrichtung von Räumen gegeben.

Anthiumdioxid // Suchbegriff // Anthiumdioxid